ROT-ROT-GRÜN // „Yeah, geile Truppe! Echt!“ Die Realitätsverweigerung Berlins ist überall

Und die Bildungssenatorin. Scheeres erhält von der MoPo die Note 6.

https://www.morgenpost.de/kolumne/meine-woche/article212787843/Maenner-mit-Brecheisen-in-der-U-Bahn.html

Die geile Truppe
Advertisements

1,2 mio. – Schon „Froh und glücklich“?

Es gibt 1,2 Millionen mehr für die 12 bezirklichen Musikschulen im Jahr 2018/19! Und schon ist man bei den Linken „froh und glücklich“. Umgerechnet können 100.000,- pro Musikschule noch nicht ganz für 20% Festanstellungen sorgen, denn eine einzige Vollzeitestelle kostet 72.000,-/Jahr (E10) (siehe Artikel hier).
Wir sind immerhin ‚froh und glücklich‘ das die Musikschule ein Thema ist und freuen uns über den Vorstoß der Linken. Die meisten Musikschulellehrer sind aber weiter Honorarkräfte bei mäßiger Bezahlung.

Berlin-Artikel (Die Welt) – Musikschule erwähnt!

„Kultursenator Lederer hat den Blick auf die Musikschulen geworfen. Die wurden bisher mit einer halben Planstelle verwaltet. Das soll sich ändern.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article171016099/Berlin-boomt-und-Rot-Rot-Gruen-boomt-mit.html

KULTURSENATOR // Ausgaben verdoppeln

Kultursenator Lederer: „… versuchen wir, die Musikschulen besser auszustatten, …, wir werden mit dem nächsten Haushalt die Ausgaben für kulturelle Bildung und den Bezirkskulturfonds verdoppeln.“

Lesen: https://www.freitag.de/autoren/jaugstein/ich-verstehe-die-wut

AUSBLUTEN // Bergisch Gladbach wie Berlin

Feste Stellen werden auch in Bergisch Gladbach in Honorarstellen umgewandelt. Traurig. Artikel: Soll die Musikschule völlig ausbluten?

Neue Webseite!

Ab sofort sind wir nicht mehr unter http://www.berlinermusikschullehrer.de  zu finden sondern hier unter http://www.berlinermusikschullehrer.wordpress.com